1-Kanal-Inkremental-Encoder-Interface, 32 Bit EJ5151

EJ5151 | 1-Kanal-Inkremental-Encoder-Interface, 32 Bit

Das EtherCAT-Steckmodul EJ5151 ist ein Interface zum Anschluss eines 24-V-Inkremental-Encoders über das Signal-Distribution-Board. Es steht ein 32-Bit-Zähler mit Quadraturdecoder zur Verfügung. Über einen externen Latch-Eingang kann der aktuelle Zählerstand separat gespeichert werden, weiterhin kann der Eingang auch als Gate zum Verriegeln des Zählers genutzt werden. Alternativ kann man die EJ5151 als Vorwärts-/Rückwärtszähler einsetzen.

Das EJ5151 unterstützt über die hochpräzisen EtherCAT-Distributed-Clocks (DC) das synchrone Einlesen des Geberwertes zusammen mit anderen Eingangsdaten im EtherCAT-System. Zusätzlich kann ein Zeitstempel für die letzte registrierte Inkrementalflanke ausgegeben werden. Durch die optionale interpolierende Mikroinkrementefunktionalität kann das EJ5151 bei dynamischen Achsen noch genauere Achspositionen liefern.

Technische Daten EJ5151
Technik Inkremental-Encoder-Interface 24 V DC
Anzahl Kanäle 1
Sensoreingänge 1
Geberanschluss A, B, C, Gate-/Latch-Eingang 24 V DC, EN 61131-2, Typ 1, „0“: < 5 V DC, „1“: > 15 V DC, 5 mA typ.
Geberbetriebsspannung 24 V DC
Eingangsfrequenz max. 400.000 Inkremente/s (bei 4-fach-Auswertung)
Quadraturdecoder 4-fach-Auswertung
Befehle Lesen, Setzen, Latchen
Versorgungsspg. Elektronik 24 V DC (über Distribution-Board)
Auflösung 1/256 Bit Mikroinkremente
Stromaufnahme E-Bus 100 mA typ.
Zähler 1 x 16/32 Bit umschaltbar
Distributed Clocks ja
Eingangssignal 24 V DC
Besondere Eigenschaften Gate- oder Latch-Funktion, Mikroinkremente, Zeitstempelung von Flanken, Periodendauer- und Frequenzmessung, Vor-/Rückwärtszähler
Abmessungen (B x H x T) 12 mm x 66 mm x 55 mm
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/siehe Dokumentation
Zulassungen/Kennzeichnungen CE