Head 01 - Image, Link [NEW] - 1 23657
Neues Vertriebsbüro in Monheim am Rhein
In Sichtweite zum Rhein, genau zwischen den beiden Metropolen Köln und Düsseldorf gelegen, bietet das neue Beckhoff-Vertriebsbüro in Monheim eine Verstärkung der Vertriebsniederlassung Rhein-Ruhr.

„Aus Vertriebssicht ist der neue Standort optimal gewählt: Neben der regionalen Nähe zu zahlreichen Kunden liegt er inmitten der größten Chemieregion Europas“, erläutert Wilm Schadach, Beckhoff Vertrieb. „Der für uns neue Markt für Prozesstechnik ist damit schwerpunktmäßig in einem Radius von nur 30 Kilometern erreichbar.“

Dass die Kunden die neue Nähe zu schätzen wissen, zeigte auch das beachtliche Interesse am Beckhoff „Opening Workshop“, der am 14. März stattfand. „Innerhalb von zwei Tagen war die Veranstaltung bereits ausgebucht, so dass wir kurzfristig zwei Zusatztermine angeboten haben“, berichtet Wilm Schadach. „Die große Nachfrage bestätigt Beckhoff in seiner Strategie, durch räumliche Nähe die Zusammenarbeit mit Kunden weiter zu intensivieren und das Geschäft für Neukunden noch interessanter zu machen. Wir haben das Gefühl, als hätte man bereits auf uns gewartet“, stellt Marco Kulich, Beckhoff Vertrieb, fest.

„Die neuen repräsentativen Büroräume verstärken unsere Präsenz im Rheinland und unterstreichen unsere Kompetenz als Hersteller innovativer Automatisierungstechnik. Durch die effektive Zusammenarbeit mit der Niederlassung Rhein-Ruhr in Moers können wir nahezu alle technischen und vertrieblichen Anforderungen mit einem kompetenten, lokalen Team erfüllen“, so der Kommentar von Wilm Schadach, Beckhoff-Vertrieb Monheim.

Das Beckhoff-Vertriebsteam in Monheim: Wilm Schadach und Marco Kulich (v.l.n.r.)

Zur Eröffnung des neuen Vertriebsbüros in Monheim fanden im März mehrere eintägige „Opening Workshops“ statt.